INCI-Duell #2 – Catrice Lip Smoother VS Clarins Eclat Minute

veröffentlich von Shenja 28. Juli 2014 4 Kommentare
inci_duell_clarins_catrice

Was finden eigentlich alle Frauen an diesem Clarins Lip Perfector? Ein Lipgloss, der nicht gerade günstig ist, wurde schon so oft gehypted, dass ich völlig den Überblick verloren habe. Nun bringt Catrice ein Produkt auf den Markt, welches dem Teuren zum verwechseln ähnlich sieht. Was soll ich sagen? Ich musste mir unbedingt das Tübchen von Clarins zulegen, um all diese Frauen zu verstehen und für euch natürlich ein Duell der besonderen Art zu veranstalten: Clarins gegen Catrice. Wer wird der Sieger?

Der Preis

Ein erheblicher Unterschied ist hier preislich zu erkennen. Für das Clarins-Produkt zahlt man mittlerweile 18,99 EUR für 12 ml und Catrice kommt im Vergleich dazu mit 3,45 EUR für 9 ml sehr günstig daher.

Die Inhaltsstoffe

Clarins Instant Light Lip Perfector

Paraffinum Liquidum (Mineral Oil), Diisostearyl Malate, Hydrogenated Styrene/Isoprene Copolymer, Ozokerite, Dipentaerythrityl Tetrahydroxystearate/Tetraisostearate, Polyethylene, Hydrogenated Polyisobutene, Butyrospermum Parkii (Shea Butter), Octyldodecanol, Caprylic/Capric Triglyceride, Squalane, Nylon-12-Butyrospermum Parki (Shea Butter) Unsaponifables, Irvingia Gabonensis Kernel Butter (Mangobutter), Ethylhexyl Palmitate, Calcium Sodium Borosilicate, Silica Dimethyl Silylate, Hydrogenated Coco-Glycerides, Parfum/Fragrance, Oryzanol, Tribehnin, Cetyl Peg/Ppg-10 Dimethicone Hexyl Laurate, Polyglyceryl-4 Isostearate, Tocopheryl Acetate, Ammonium Glycyrrhizate, Sorbitan Isostearate, Retinyl Palmitate, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Isopropyl, Titanium Triisostearate, Palmitoyl Oligopeptide, Tocopherol, Bht, Ci 77019/Mica, Ci 77891/Titanium Dioxide, Ci 77491/Ci 77492/Ci 77499/Iron Oxides, Ci 15850/Red 6 Lake/Red 7 Lake, Ci 45410/Red 27/Red 28 Lake, Ci 19140/Yellow 5 Lake, Ci 73360/Red 30 Lake, Ci 17200/Red 33 Lake, Ci 15985/Yellow 6 Lake, Ci 42090/Blue 1 Lake, Ci 75470/Carmine, Ci 45370/Orange 5

Catrice Beautyfing Lip Smoother

Polybutene, Paraffinum Liquidum (Mineral Oil), Octyldodecanol, Sorbitan Olivate, C12-15 Alkyl Benzoate, Silica Dimethyl Silylate, Mica, Silica, Butyrospermum Parkii (Shea Butter), Myristyl Lactate, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Tocopheryl Acetate, Zea Mays (Corn) Starch, Sodium Potassium Aluminum Silicate, Saccharin, Alumina, Aluminum Hydroxide, Tin Oxide, BHT, Phenoxyethanol, Aroma (Flavor), May Contain: Ci 15850 (Red 7 Lake), Ci 47005 (Yellow 10 Lake), Ci 73360 (Red 30 Lake), Ci 77491, Ci 77492, Ci 77499 (Iron Oxides), Ci 77891 (Titanium Dioxide).

Anscheinden wurde die Formulierung der Clarins Lip Perfector geändert. Meinen habe ich vor Kurzem gekauft, weshalb die INCI-Liste aktuell sein dürfte. Clarins hat hier eine Mineralölbasis geschaffen, ähnlich wie Catrice. Hier wurde zudem ein hydriertes Copolymer eingebaut, welches die Tragedauer erhöht und leicht aufpolstert. Es findet sich pflegende Sheabutter, sowie Mangobutter darin. Einige Antioxidantien wurden auch verarbeitet: Oryzanol, Vitamin E und Vitamin A. Im Allgemeinen kann man sagen, dass hier viele hautpflegende Inhaltsstoffe verwendet wurden, die Unebenheiten ausgleichen und Feuchtigkeit spenden. Ein Anti-Aging Wirkstoff findet sich hier in Form von Peptiden, die angeblich die Kollagenproduktion ankurbeln sollen.

Catrice setzt hier auch auf eine Mineralölbasis, außerdem mehr Glimmer als Clarins und der pflegenden Sheabutter in Kombination mit Jojobaöl.

Meiner Meinung nach versucht Clarins mit der Zusammensetzung Ebenmäßigkeit sowie leichte Aufpolsterung mit dem Produkt zu erzielen, sowie auf eine Anti-Age-Wirkung zu setzen. Der Lipsmoother von Catrice scheint mehr ein Lipgloss mit pflegenden Zusätzen zu sein, was nicht negativ gemeint ist.

Wirkung und Anwendung

Beide Produkte lassen sich sehr gut auftragen. Meiner Meinung nach fühlt sich weder Catrice noch Clarins klebrig oder schmierig an. Was mir bei Clarins auffällt, ist dass es tatsächlich Fältchen besser auffüllt und ein wenig mehr pflegt. Der günstige Lipsmoother hat auch leicht pflegende Eigenschaften.

Fazit

Die Zusammensetzung gefällt mir bei Clarins natürlich besser, aber den Preis ist mir das Produkt definitiv nicht wert. Ich finde die Wirkung gut, aber den Hype darum ziemlich übertrieben. Für mich ist das sogar ein kleiner Fehlkauf. Das günstigere Produkt von Catrice ist keinesfalls ein Dupe, was die Zusammensetzung angeht und trotzdem empfinde ich die pflegenden Eigenschaften als in Ordnung, sowie die leichte Farbabgabe als natürlich und dezent. Bei der Haltbarkeit konnte ich feststellen, dass das teure Produkt ein wenig länger auf den Lippen verweilt.

clarins

sieger_der_herzen

Auch wenn Clarins aufgrund der Zusammensetzung gewonnen hat, würde ich mir dieses Produkt nicht nochmal kaufen. 19 EUR für eine bessere Lippenpflege? Nein, danke. Da bin ich dann doch zu geizig. Wer jedoch auf Antioxidantien und aufpolsternde Stoffe in der Lippenpflege achtet, für den ist der Clarins Lippenverschönerer sicherlich sein Geld wert.

Das könnte dir auch gefallen

4 Kommentare

Sarah 3. August 2014 at 22:50

Ich hätte mir (auch wenn das ein Inci-Duell ist) Bilder der Produkte auf den Lippen gewünscht.

Antworten
Shenja 8. August 2014 at 13:55

Hm, vielleicht füge ich die mal mit ein 🙂
Im WWW gibt es aber auch Etliche.

Antworten
Francis 28. Juli 2014 at 16:37

Irgendwie schade, dass Catrice sich hier nicht mehr Mühe gemacht hat ein „ordentliches“ Dupe herzustellen, denn nur die ähnliche Verpackung macht ja nicht gleich ein Dupe.

Antworten
Shenja 8. August 2014 at 13:55

Hm, vielleicht wäre es dann aber viel zu teuer geworden. Und kein Mensch hätte es gekauft :/

Antworten

Kommentar hinterlassen

CommentLuv badge

%d Bloggern gefällt das: