Best of Balea

veröffentlich von Shenja 27. Juni 2016 33 Kommentare

balea

Was lange währt, wird richtig gut. Nach meinen bestandenen Abschlussprüfungen kann ich euch endlich die beste Seite der Marke Balea zeigen. Wer behauptet man könne seine Haut nicht mit Drogerieprodukten pflegen und das auch noch mild, vor allem aber bezahlbar der sollte sich die nun kommenden 20 Cremes, Seren und Reiniger genauer anschauen.

// REINIGEN //

reinigungsöl
waschgel
reinigungsmilch

Wer denkt, dass man viel Geld für Reinigungsprodukte ausgeben muss, der irrt! Alles davon landet im Abfluss, weshalb tolle Wirkstoffe nicht unbedingt notwendig sind. Das momentan beste Preis-Leistungsverhältnis findet ihr im Reinigungsöl von Balea, welches gerade mal 2,45 EUR kostet und sehr langlebig ist.

Da es jedoch auch Leute gibt, die auf Tensidreinigung nicht verzichten möchten, werden auch hier bei Balea fündig. Das Balea Med Waschgel besticht durch eine recht milde Formulierung und kostet 4,45 EUR. Ihr müsst jedoch bedenken, dass Tenside nicht das Mildeste für eure Haut sind, da sie mit deren Lipiden und Proteinen interagieren,
egal welcher Natur sie sind.

Auch Reinigungsmilch kann eine gute Alternative sein. Diese aus der Ultra Sensitive Reihe liegt preislich bei 3,25 EUR. Jedoch weiß ich nicht aus der Praxis inwiefern sie sich gut runterspülen lässt. Ich vermute aber aufgrund des verwendeten Emulgators eher ein mittelmäßiges Ergebnis. Auf der Anwendungsbeschreibung steht, dass man sie auch mit einem Wattepad entfernen kann, jedoch stellt das wieder eine mechanische Beanspruchung der Haut dar und sollte weitestgehend vermieden werden.

// SEREN //

q10_serum
aqua_serum_inci
intensivserum

Wer gern vor seiner normalen Creme ein Serum nutzt, wird auch hier Einiges finden das reizarm formuliert ist und ohne deklarationspflichtige Duftstoffe oder Ethanol auskommt.

Das Q10-Serum von Balea hat eine silikonige Basis und verleiht der Haut ein ebenmäßiges Erscheinungsbild. Zudem haben Silikonöle leichte okklusive Eigenschaften, können sozusagen zu einem gewissen Teil dem transepidermalen Wasserverlust entgegen wirken. Hier wurden auch ein paar antioxidative und feuchtigkeitssbindende Inhaltsstoffe verarbeitet. Ihr erhaltet das Serum für 2,55 EUR.

Wer etwas leichteres möchte, wird mit dem Aqua Serum zufrieden sein. Es spendet Feuchtigkeit durch die Kombi von Glycerin und einigen Zuckeralkoholen. Für diesen Mix zahlt ihr 2,95 EUR.

Auch Liebhaber der öligen Produkte können sich erfreuen, denn das Vital+ Serum ist eine Emulsion mit vielen öligen Bestandteilen, Glycerin, Panthenol und Tocopherylacetat.

// CREMES //

cell_energy_inci
tagescreme_q10
q10_nachtcreme
q10_creme_sensitive
intensivcreme
seren_männer2
seren_männer_intensivserum

Eine gute Feuchtigkeitspflege sollte Bestandteil eurer Routine sein, um die Haut geschmeidig zu halten und sie vor TEWL zu schützen. In der Drogerie findet man viele wundervolle Produkte, die für wenig Geld einen guten Job machen.

Das Cell Energy Nachtelixier gehört zu den Produkten, die ein wunderschönes Hautgefühl verliehen. Sie ist seidig, aber nicht zu fettig. Wer gern etwas mehr zu dieser Creme lesen möchte, kann das HIER tun.

Die Q10 Tagescreme ist mit 2,95 EUR nicht nur günstig sondern auch grandios formuliert. Sie enthält einige schöne UV-Filter (unter anderem auch Tinosorb). Auch wenn sie in einem Tiegel daherkommt, kann die Creme trotzdem eine wunderbare Unterlage unter eurem normalen SPF sein und bei diesem Preis sollte man auch nicht zu arg meckern.

Wer jedoch auf Tuben nicht verzichten mag, sollte sich die Balea Med Ultra Sensitive Reihe mal näher anschauen. Hier kosten die Cremes maximal 4,95 EUR und bestechen auch durch milde Formulierungen. Da hat man die Qual der Wahl und muss einfach mal schauen welche Textur einem besser zusagt.

Gepflegte Männerhaut ist natürlich was Feines, aber auch Frauen können in der Männerabteilung viele Produkte nutzen, solange sie die etwas herbere Beduftung nicht stört. Am interessantesten finde ich hier die Balea Men Q10 Intensivcreme, welche Matrixyl enthält und gerade mal 2,55 EUR kostet. Diese Peptidkombination ist nicht nur entzündungshemmend, sondern hat auch einen positiven Einfluss auf die Kollagenproduktion.

// AUGENPFLEGE //

urea_augencreme
q10_augencreme
augenroller_inci

Augenpflege ist keine Notwendigkeit, denn oft handelt es sich hier um einfache Feuchtigkeitscremes, die in kleinere Verpackungen gepackt und teuer verkauft werden. Da ich jedoch weiß, dass viele gern ein zusätzliches Produkt in dem Bereich nutzen, habe ich zwei Tübchen gefunden, welche eventuell eines Blickes wert sind.

Auch Augenroller müssen nicht unbedingt Teil eurer Pflege sein, wobei ich zugeben muss, dass der Kühleffekt der Metallkugel manchmal sehr angenehm sein kann.

// SONSTIGES //

booster
augenpads
powermaske_inci

Der Hyaluronbooster ist allseits beliebt, auch wenn etwas unpraktisch verpackt. Hyaluronsäure hat ein sehr hohes Wasserbindunsgvermögen und ist sehr gut verträglich. Jedoch zahlt ihr für die geringe Menge einen Preis von 3,95 EUR.

Einen Hauch von Wellness bekommt ihr Dank der Powermaske aus der Beauty Effect Reihe. Diese spendet der Haut nicht nur Feuchtigkeit, sondern hat auch einen rückfettenden Effekt. Wenn wir es jedoch ganz genau nehmen, ist dieses Produkt eine Packung und keine Maske. Worin der Unterschied liegt, könnt ihr HIER nachlesen.

Wer gern Augenpads nutzt, kann sich diese aus der gleichnamigen Reihe gönnen. Für sechs Stück müsst ihr jedoch 4,45 EUR ausgeben. Sie schwimmen in einer wässrigen Lösung aus Glycerin, Panthenol und Sucrose.

Kennt ihr einige der Produkte bereits und welches BEST OF … würdet ihr euch als nächstes wünschen?

 

Das könnte dir auch gefallen

33 Kommentare

Lakritz 8. Dezember 2016 at 12:37

MIch würde die Triple Lift Serie (neu) von Rossmann interesieren… RETINOL. 😉
LG und danke für deine tolle Arbeit hier.

Antworten
Lakritz 8. Dezember 2016 at 12:33

Hallo, Rival de Loop hat eine neue Serie mit Retinol. Triple Lift. Leider gelang es mir nicht, alles zu entschlüsseln.Nicht alles klingt gut (Limonene), aber manches kenne ich nicht. Da es preislich so gut ist, würde es mich sehr interessieren.
LG, Lakritz

Antworten
vanessa 18. Oktober 2016 at 9:23

Hallo Shenja, ich kommentiere liber noch einmal den aktuelleren Beitrag:

Und zwar ist das nachtelixier nicht mehr erhältlich, dafür gibt es nun die Nachtcreme Teint Perfektion Sleeping Cream.

Die Inhaltsstoffe haben sich deutlich verändert, in meinen Augen nicht zum Ihrem vorteil…
AQUA | GLYCERIN | CAPRYLYL CAPRYLATE/CAPRATE | OCTYLDODECANOL | BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER | CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE | SILICA | SESAMUM INDICUM SEED OIL | TOCOPHERYL ACETATE | MYROTHAMNUS FLABELLIFOLIA LEAF/STEM EXTRACT | PANTHENOL | ASCORBIC ACID | PARFUM | PROPANEDIOL | CITRIC ACID | SORBIC ACID | GLUTAMYLAMIDOETHYL IMIDAZOLE | SODIUM ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER | XANTHAN GUM | TOCOPHEROL | DISODIUM EDTA | PHENOXYETHANOL | CAPRYLYL GLYCOL | LINALOOL | LIMONENE | GERANIOL | CITRONELLOL | CI 77891 | CI 77491.

was sagst du dazu?

Viele Grüße

Vanessa

Antworten
merle 10. September 2016 at 13:58

Liebe Shenja, kennst Du eine gute Anti Age Nachtpflege von Balea? lg

Antworten
Eva 14. August 2016 at 17:39

Hallo Shenja!

Dank deines Blogs habe ich mir nun ein paar tolle Kosmetikartikel (aus der Drogerie :-)) zusammenstellen können.
Nun hoffe ich aber, dass du noch einen Tipp für mich hast. Denn hierzu habe ich nichts finden können.
Ich habe sehr trockene Haut, nutze also Gesichtswasser, Serum und Creme. Normalerweise nutze ich dann nur noch einen MAC-Tiegel „gegen“ die Augenringe (der deckt das einfach fein ab, ohne zu sehr aufzutragen) und sonst eben nur noch dezent einfarbigen Lidschatten und Wimperntusche. Eventuell mal Lippenstift.
Nun suche ich eigentlich nach einem „Make Up“, welches so dezent ist, dass es nicht zu sehen ist und doch kleine farblichen Unterschiede ausgleicht. Mit normalen Make Up bin ich bisher immer so unzufrieden gewesen, da es bei mir (egal welches) zugekleistert wirkt. Bin einfach nicht ich.

Hast du eine Idee? Sonst würde ich es wohl einfach weiter so handhaben wie bisher…

Liebe Grüße
Eva

Antworten
Nikkita 17. Juli 2016 at 20:02

Liebe Shenja, ich wollte schon vor einer Weile mal kommentieren, aber wie das so ist…
Ich freu mich total, dass du seit einer Weile wieder mehr Zeit und Muse für deinen Blog hast, denn er ist fester Bestandteil meiner „Skincareblogs die man lesen muss-Liste“. Auch dein neues Design sind top gelungen!
Dein gepimptes GW fülle ich mittlerweile in eine schöne, grüne 100ml Sprühflasche, da die 30ml einfach zu klein sind. Meine Haut fühlt sich einfach wohl damit und zum mischen ist es auch genial. Das Balsa Aquaserum überzeugte mich anfangs ja garnicht. Aber eines Abends hab ich spontan einen Hub davon mit drei Tropfen meines heiss geliebten Hagebuttenkernöl gemischt und siehe da, ich war glücklich! 🙂
Die beiden ergeben eine so schöne Textur und vertagen sich einfach perfekt. Seit dem nehme ich es sehr gerne auch mit den PC Seren auf Silikonbasis: super Sache.
Die Balea Vital+ Creme mit den Nias hatte ich schon zweimal. Allerdings nehme ich sie nicht für das Gesicht, aber für Hals und Dekoltee ganz toll. Oft auch noch ein, zwei Tropfen Öl dazu.
Die Balea Med Q10 Nachtcreme ist meiner Meinung nach mal eine Creme die den Zusatz „Med“ echt verdient. So mild, pflegend, reichhaltig. Hat mir auch gut gefallen.

Ich fände ein best of polnische Kosmetik nett oder ein best of TKMaxx. Ein Inch-Check polnischer Marken wäre auch mal schön, weil die so schwer zu finden sind. Das die Bioderma-Reihe bei dir eher schlecht abschnitt fand ich etwas schade, da Bioderma von den hier verbreitesten pharmazeutischen Kosmetikmarken von den Produkten her fast blind verwendet werden können. Bei Avenue und LRP gibts zwar einzelne Highlights, aber nicht durchweg so viele milde Produkte. Und in diesem Bereich würde ich vergleichen.
Da fällt mir ein: Ein Check oder best of Uriage wäre auch spannend!

So und jetzt schaue ich mir mal dein aktuelles Video an. 🙂

PS: Ich kenne niemanden der so unschuldig das Wort Kostenintensiv rüber bringt wie du! Der Begriff hat nun auch bei mir Einzug gehalten…

Antworten
Shenja 24. Juli 2016 at 17:01

Hallo Nikkita,

ja das Wort „kostenintensiv“ habe ich während meiner Ausbildung gelernt 😀
Best of polnische Kosmetik klingt echt super! Da werde ich drüber nachdenken.

Ganz liebe Grüße
Shenja

Antworten
Nadine K. 6. Juli 2016 at 10:24

Hallo, ich bin die Tage auf deinen Blog gestoßen, da ich gerade auf reizarme Pflege umstelle… Ich habe mir gestern das Balea Aqua Feuchtigkeits Serum gekauft. Kann man das auch ohne darauffolgende Creme (gerade jetzt im Sommer erscheint mir das dann als „too much“) nutzen oder würdest du davon abraten. Danke jedenfalls für diese informativen und auch für Nicht-Chemikerinnen gut verständlichen Beiträge!!! Grüße

Antworten
Nadine K 5. Juli 2016 at 17:12

Kann man ein Serum (gerade im Sommer) auch ohne darauffolgenden Creme verwenden oder würdest du das nicht empfehlen? Habe mir heute das Balearen Aqua Feuchtigkeitsserum gekauft…
PS: bin gestern auf deinen Blog gestoßen und gar nicht mehr davon losgekommen, weil ich gerade dabei bin auf reizarme Pflege umzustellen…Danke dir

Antworten
Nadine K 5. Juli 2016 at 17:14

…meinte natürlich nicht Balearen sondern Balea…doofe worterkennug

Antworten
Shenja 10. Juli 2016 at 19:25

Hallo Nadine, sicherlich kannst du das 🙂
Im Sommer ist ja die Luftfeuchtigkeit höher, da sollte das keinerlei Probleme machen.

Antworten
Svenja 3. Juli 2016 at 22:42

Tausend Dank für deine Mühe, die du in diesen informativen Bericht gesteckt hast. Und herzlichen Glückwunsch zu den bestandenen Prüfüngen. Grüße aus dem Norden.

Antworten
Franziska 2. Juli 2016 at 13:11

Hallo Shenja,
Ich habe der Drogerie ein bisschen den Rücken gekehrt weil ich mir mit den Inhaltsstoffen nicht sicher bin.
Ich benutze grade sehr viel von Paulas Choice. Du darfst die Produkte gerne mal auseinander nehmen ich bin gespannt welche Prdukte du davon gut findest bzw. ob es günstigere Alternativen gibt.
LG Franzi

Antworten
Lizzy 1. Juli 2016 at 15:05

… und als nächstes BEST OF würden mich auch die Körper und Haar Produkte von Balea sehr interessieren. Allgemein wäre es toll, etwas zu Haarpflege von dir zu lesen!
Liebe Grüße

Antworten
Lizzy 1. Juli 2016 at 15:02

Danke für diese tolle Zusammenstellung! Das hat bestimmt irre viel Arbeit gemacht, die ganzen Balea Produkte zu sichten und die besten zu finden! Aber genau das ist es, was ich (und wohl auch die anderen Leser) an deinem Blog so zu schätzen wissen, du empfiehlst nicht einfach irgendwas, sondern man kann sich auf deine Empfehlungen wirklich verlassen.

Das Balea Reinigungsöl und das Aqua Serum sind meine Favoriten und werden immer wieder nachgekauft. Die Reinigungsmilch war leider der totale Reinfall, da ich erst zu Hause gesehen habe, dass man sie nicht an den Augen verwenden darf. Bei einem Abschminkprodukt macht das ja mal so gar keinen Sinn.
Die Produkte aus der Männerabteilung klingen sehr interessant und darauf wäre ich ohne dich nicht gekommen. Wie stark ist denn der Duft? Ich bin bei sowas sehr empfindlich und mag am liebsten parfümfrei, doch die guten INCI in der tollen luftdichten Verpackung klingen zu verlockend…

Antworten
Anja 1. Juli 2016 at 14:51

Die Best of – Reihe ist eine tolle Idee, auch wenn ich nicht mit allem übereinstimme, Die Nachtcreme Cell Energy Nachtelixier von Balea hab ich nicht gut vertragen, hat ein bisschen gebrannt beim Auftragen und habe auch einen kleinen Ausschlag bekommen. Aber ich habe auch sehr empfindliche Haut und ein bisschen Neurodermitis. Ich bin damals durch Dich auf die In-dusch Waschcreme von Nivea gekommen und finde sie richtig super, habe eine richtig reine Haut dadurch bekommen. Weißt Du , ob die neuen Varianten (für trockene, sensible Haut) genauso gut sind?
Ich würde mich sehr über ein Best of Nivea, Alverde, Sebemed und Clinique freuen.

Liebe Grüße

Antworten
Maxi 6. Juli 2016 at 10:15

Das Cell Energy Nachtelexir brennt bei mir auch und ich habe unempfindliche Haut.

Best of … Rival de Loop bietet sich an, da sind auch einige Schätze zu finden.

Antworten
Mai 29. Juni 2016 at 9:56

Best of Rival de Loop von Rossmann wäre sehr gut! Oder die Eigenmarke Cadeavera von Müller 🙂
Ich liebe diese Reihe jetzt schon udn freue mich auf mehr <3
Liebe Grüße,
Mai xox
Mai kürzlich veröffentlicht…Meine Sporty WishlistMy Profile

Antworten
Bianca 28. Juni 2016 at 10:20

Toller Beitrag, auf den ich mich tatsächlich schon gefreut habe, seit du ihn angekündigt hast 🙂

Antworten
KatharinaM 28. Juni 2016 at 10:16

Wie immer ein super toller und sehr informativer Beitrag. 🙂 Ich habe früher das Aqua Serum sehr geliebt. Mittlerweile bekomme ich davon Pickel und Unreinheiten. Kann es sein, dass ich eine Allergie auf Glycerin entwickelt habe? Vor eine paar Monaten hatte ich sogar eine Mundrose.

Antworten
Kerstin 28. Juni 2016 at 9:37

Liebe Shenja,

wie stehst du zur Supplementierung von Q10 in Form solcher Kapseln anstelle von „herkömmlichen“ Kosmetika??

Wenn man alles, was man für die Haut und die Haare etc. laut Industrie so nehmen sollte wirklich kauft, dann hat man am Ende des Tages gefühlte 25 Cremes am Körper verteilt.

Da spielt kaum ein Mann mit…

Antworten
Ilka 28. Juni 2016 at 0:07

Liebe shenja. Ein wirklich gelungener Beitrag. Kurz aber alle Infos die man benötigt. Toll !! Ich würde mich freuen über ein Best of avene oder alverde. Liebste grüsse

Antworten
Alissa 27. Juni 2016 at 22:20

Super Artikel, danke! Sowas ist immer wieder sehr hilfreich finde ich. Ich benutze das Reinigungsöl, die Intensivcreme und die Tagescreme mit Q10. Die lässt sich wirklich ganz gut schichten finde ich.
Ich wäre auch sehr an einem Best of Rival de Loop und Bioderma interessiert.

Wie Blunia es auch schon ähnlich angesprochen hat, würde mich auch mal ein Vergleich verschiedener Produkte aus verschiedenen Preissegmenten interessieren. Wenn es darum geht die Reizstoffe zu finden, habe ich kaum noch schwierigkeiten. Aber wenn ich zwei verschiedene Cremes in der Hand halte, fällt es mir schwer den Grad der

Antworten
Alissa 27. Juni 2016 at 23:05

…huch, versehentlich abgeschickt.
Also wenn ich zwei verschiedene Cremes vergleiche und bei beiden keine Reizstoffe drin sind, fällt es mir noch ziemlich schwer zu sagen welche denn potenziell die bessere ist und ob sich der ggf. höhere Preis dann lohnt.
Liebe Grüße Alissa

Antworten
Blunia 27. Juni 2016 at 18:08

Hi, ich scheue mich etwas vor Balea, weil ich denen irgenwie nicht zutraue, für so günstig sinnvolle Anti-Age Pflege hinzubekommen, was mir schon wichtig wäre.Das okklusive Serum werde ich mir mal für den Winter merken, Q10 hört sich ja auch gut an. Wie siehts Du das? Kann Balea Anti-Age Pflege und was kannst Du diesbezüglich empfehlen?
LG Blunia

Antworten
Nina 27. Juni 2016 at 17:43

Dein Video dazu fand ich schon super!
Noch toller finde ich, dass du dir die Mühe gemacht hast, alles in einem Blogeintrag zusammenzufassen – Danke dafür! <3

Balea hat schon einiges zu bieten. Das Reinigungsöl ist mein absoluter Favorit. Selten war ich von einem so günstigen Produkt so angetan. Ich hoffe, die Gerüchte stimmen, und es wird doch nicht ausgelistet…

Die Seren werde ich mir genauer anschauen, sobald meins von Dermasence (endlich) aufgebraucht ist…

Sich mal in der Männerabteilung genauer umzuschauen, darauf wäre ich gar nicht gekommen. Guter Tipp! 🙂

Ich wäre für ein Rival de Loop – Best of 🙂

Antworten
Lila 27. Juni 2016 at 15:17

Ich hab noch nie einen Blick auf die Seren geworden. Bei den Tagespflegen und Waschprodukten hab ich imch einmal quer durchs Regal getestet (Reihe für trockene sensible Haut jeweils) und war alles andere als begeistert 🙁 Manche Produkte haben meine Haut noch mehr ausgetrocknet, andere einfach gebrannt und manche kleben ziemlich. Da Reinigungsöl ist bei uns mittlerweile ausverkauft, sodass ich es gar nicht testen konnte. Begeistert bin ich nur von der Creme Öl Bodylotion für die man etwas Geduld haben muss.
Ich würde mich sehr über ein Best of Yves Rocher freuen, weil man bei dieser Marke nie so richtig weiß was drin ist und ob der Preis gerechtfertigt ist. Alverde wäre auch mal interessant.

Antworten
Hitsu 27. Juni 2016 at 15:04

Ich selbst liebe das BaleaMed Gesichtswasser und verbrauche bestimmt schon meine vierte oder fünfte Flasche. Bei der Reinigung bin ich noch nicht glücklich fündig geworden. Die BaleaMed Reinigungsmilch hinterlässt einen starken Film auf der Haut. Dieser lässt sich mit dem Gesichtswasser in den Griff kriegen, aber so richtig glücklich bin ich damit nicht. Ich versuche mal das Waschgel.
Ansonsten mag ich die Balea Nachtcreme mit Mandelöl. Hast Du diese schon einmal in der Hand gehabt? (dunkelblaue Tube) Im Sommer ist sie mir zwar etwas zu reichhaltig, dafür enthält sie sogar Niacinamide. Ich versuche mal das Nachtelixier auf deinen Rat hin.

Ich mag ein Best of Paula’s Choice oder M. Asam (benutzt du die Marke überhaupt?) sehen… 🙂

Antworten
Steffi 27. Juni 2016 at 14:26

Ein Rival de Lopp Best Of, bitte!
Ich mag Balea ja sehr gerne, habe aber gehört, dass RdL manchmal bessere Inhaltsstoffe hat (zB das Gesichtswasser).
Was ich auch sehr schön fände, wäre ein Best of SebaMed. Ich mag die einfache Vitamin E Creme ganz gerne und wollte mir mal die Duschgels und Shampoos ansehen.

Naturkosmetik interessiert mich auch – davon bin ich leider momentan ganz weg, wegen des vielen Alkohols und der reizenden ätherischen Öle… Gibt es überhaupt reizarme Naturkosmetik? Gibt es überhaupt schöne Kosmetik, die nicht einen Haufen Plastikmüll verursacht?

Ach, da gäbe es so viel zu optimieren auf dem Markt,,,

Antworten
Sandra Pusteblume 7. Juli 2016 at 14:53

Wenn du auf der Suche nach reizarmer Naturkosmetik bist, google mal nach „Lovely Day Botanicals“!

Antworten
KATI 27. Juni 2016 at 14:20

Liebe Shenja, super Beitrag, das Vital Serum kenne ich noch nicht. Morgen gehe ich zum DM…

Antworten
Kyra 27. Juni 2016 at 13:42

Wow, vielen Dank für diesen tollen Artikel und das sehr informative Video! Einige Produkte von Balea kannte ich bereits und/oder verwende sie sogar selbst. Das Balea Reinigungsöl finde ich zum Beispiel genial und hoffe die Gerüchte stimmen und es wird doch nicht ausgelistet. Die Beauty Effect Power Maske habe ich früher sehr oft verwendet und sie hilft wirklich gut bei sehr trockener Haut. Die Q10 Creme mit LSF 30 habe ich hingegen meiner Mutter geschenkt und sie mag sie sehr gerne.

Es sind jedoch auch viele Produkte dabei an denen ich bisher ungeachtet vorbei gelaufen bin. Besonders die Augen Roll-Ons und das Vital+ Serum finde ich sehr interessant.

Weitere Best Of… würde ich mir von Rival de Loop bzw. generell den Eigenmarken von Rival de Loop und Bioderma wünschen 🙂
Kyra kürzlich veröffentlicht…Unboxing – DocMorris Für Dich BoxMy Profile

Antworten
Ramona 27. Juni 2016 at 13:16

Dankeschön für diese schöne Übersicht! Das Waschgel werde ich mal im Hinterköpfchen behalten 😉

Antworten

Kommentar hinterlassen

CommentLuv badge

%d Bloggern gefällt das: