Balea Aqua Feuchtigkeits-Gelée – Götterspeise fürs Gesicht

veröffentlich von Shenja 22. März 2018 15 Kommentare

Nachdem ich euch meine Meinung zum neuen Balea Reinigungsstick präsentiert habe, kamen prompt Anfragen einen Blick auf das Balea Aqua Feuchtigkeits-Gelée zu werfen. Dieses fancy Gelée – warum sollte man auch den weniger coolen Begriff „Gel“ verwenden? – habe ich sofort in meine Routine integriert und die Inhaltsstoffe gründlich gecheckt. Ob diese Götterspeise fürs Gesicht was kann, erfahrt ihr hier.

Es schmeckt definitiv nicht wie Götterspeise!

Frische-Erlebnis für sensible Haut: Balea Aqua Feuchtigkeits-Gelée unterstützt die hauteigenen Wasserkanäle (Aquaporine). Die ölfreie Rezeptur ohne Parfüm, ohne Alkohol und ohne Farbstoffe spendet der Haut intensiv und lang anhaltend wertvolle Feuchtigkeit – für 24h. Die leichte Textur mit Schweizer Thermalwasser und Blaualgen-Extrakt bietet die ideale Pflege bei sensibler und feuchtigkeitsarmer Haut. Die Formulierung mit Aqua-Osmoline™* verbessert die Feuchtigkeitsversorgung und verleiht ein frisches Hautgefühl.

Klingt das nicht wunderbar? Geeignet für sensible Haut, ohne Beduftung und Alkohol. Dazu auch noch eine intensive Feuchtigkeitsversorgung. Da Versprechen aber oft da sind um gebrochen zu werden, lasst uns doch einen Blick auf die Inhaltsstoffe werfen.

Inhaltsstoffe

Aqua, Propylene Glycol, Glycerin, Sodium Carbomer, Panthenol, Ceratonia Siliqua Seed Extract, Aphanizomenon Flos-Aquae Extract, Caprylhydroxamic Acid, Xanthan Gum, Hydrogenated Starch Hydrolysate, Citric Acid, Potassium Sorbate, Caprylyl Glycol, Sodium Benzoate, Phenoxyethanol // vegan // 2,75 EUR für 50 ml

Ich freue mich riesig beim Durchforsten einer Inci-Liste bestimmte Dinge nicht zu sehen! Die Zusammensetzung des Balea Aqua Feuchtigkeits-Gelées ist nicht nur sehr minimalistisch, sondern auch frei von jeglicher Parfümierung, Ethylalkohol oder exotischen Pflanzenextrakten. Well done, Balea! Noch schöner wäre es natürlich wenn das spezielle Bewerben von Sensitive-Produkten aufhören würde, denn der Begriff „sensitive“ ist nicht geschützt und bietet den Herstellern großen Spielraum. Problematisch ist einfach, dass oftmals Duftstoffe, harsche Tenside oder andere reizende Substanzen ihren Weg in jene Produkte finden.

Die Feuchtigkeitsversorgung würde ich hauptsächlich dem Glyzerin zordnen, da es zu den besten Feuchthaltemitteln (Humectants) zählt.

Der Schwibbel-Schwabbel Inhaltsstoff

Für den schwabbeligen Effekt des Gels ist Natriumpolyacrylat (Sodium Carbomer) verantwortlich. Dieses eignet sich einfach hervorragend um gelartige Konsistenzen zu erzeugen und hat einen verdickenden Effekt. Die empfohlenen Einsatzkonzentrationen belaufen sich auf 0,1 – 1 % für Gelprodukte.

Aqua-Osmoline™

Bei diesem Gemisch an Inhaltsstoffen handelt es sich um die Kombination aus Wasser, Glyzerin, Johannisbrotbaum-Extrat (Ceratonia Siliqua Seed Extract), den Konservierungsstoffen Natriumbenzoat (Sodium Benzoate) und Phenoxyethanol. Aqua-Osmoline™ wird von Ashland vertrieben und soll laut firmeninternen Studien feuchtigkeitsspendende Eigenschaften aufweisen. Der Lieferant empfiehlt hier eine Einsatzkonzentration von 1 %, da auch damit getestet wurde. Unabhängige Studien konnte ich zur Wirksamkeit aber nicht finden.

Das Panthenol und der Blaualgen-Extrakt (Aphanizomenon Flos-Aquae Extract) werden leider nur in sehr geringen Mengen vorhanden sein, sodass man nur mit einer feuchtigkeitsspendenden Wirkung rechnen sollte.

Tipp

Ihr solltet das Gel in der kalten Jahreszeit nich als alleinige Pflege nutzen, weil es hauptsächlich aus Wasser besteht und die Luftfeuchtigkeit im Winter geringer ist. Als festes Gesichtswasser angewendet, lassen sich okklusive Produkte ganz wunderbar darüber schichten. // Was ist Okklusion?

Produkte zum Schichten

Mit * gekennzeichnete Produkte sind Affiliate-Links. Kaufst du etwas über diesen Link erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen keine zusätzlichen Kosten. Vielen Dank für die Unterstützung!

Fazit

Ein wässrig-leichtes Gel, das Feuchtigkeit spendet und durch eine ungewohnte Schwabbel-Textur besticht. Wer ohne große Erwartungen die Wirkung betreffend an das Balea Aqua Feuchtigkeits-Gelée rangeht, wird es lieben!

 

Das könnte dir auch gefallen

15 Kommentare

Pasadena85 16. April 2018 at 7:27

Hallo Shenja,

von den dm Eigenmarken erschienen ja in letzter Zeit recht viele neue Produkte. Könntest du bitte einmal die neuen Sundance Produkte, die speziell fürs Gesicht sind, unter die Lupe nehmen? z.B. das Sundance Anti Pollution Sonnenfluid? das wäre super!

Antworten
Shenja 16. April 2018 at 9:16

Hi! Dazu kommt noch was 🙂

Antworten
Pasadena85 17. April 2018 at 7:58

Super! Das freut mich sehr 🙂

Antworten
Lizzy 10. April 2018 at 12:23

Liebe Shenja,
Danke, dass du dieses spannende Produkt für uns unter die Lupe genommen hast!
Klingt genau richtig für meine sensible Mischhaut, die es so minimalistisch wie möglich mag 🙂

Kennst du schon die neue parfümfreie Sensitiv Serie von Alverde? Es gibt Foundation, Concealer und Puder. Alles parfümfrei, Naturkosmetik und das ganze unkompliziert und günstig in der Drogerie. Klingt fast zu gut um wahr zu sein… Vielleicht möchtest du ja mal einen Inci Check dazu machen? Würde sicher nicht nur mich sehr freuen!

Liebe Grüße
Lizzy

Antworten
Mein Beauty Moment 25. März 2018 at 13:44

Hej Shenja,

ist ja wirklich verrückt, die lassen sich auch immer wieder was neues einfallen! Ich kann mir Götterspeise in meinem Gesicht allerdings so gar nicht vorstellen. Da schaudert es mich schon vom Lesen 😀

Liebe Grüße,
Vera

Antworten
Kaethe 24. März 2018 at 14:37

Hey Shenja,
jetzt wollte ich gerade um eine Review der Judith Williams Produkte bei dm bitten, da die ersten Ingredients ganz nett aussahen.
Leider ist fast überall Parfüm, Citronellol o.ä. enthalten. Schade.

Kannst du eine Lieblingsnachtcreme aus der Drogerie empfehlen? Mein Paula’s Choice Skin Recovery Replenishing Moisturizer hat jetzt leider sein Ende erreicht, aber da ich tolle Produkte drunter schichte, denke ich, dass das auch günstiger geht.

Antworten
Lisa 23. März 2018 at 10:54

Hallo Shenja,

Kurze Frage zu den okklusiven Produkten: müssen die sehr reichhaltig sein, oder funktioniert dafür auch z.B. die Isana Med Ultra Sensitive Feuchtigkeitscreme (die hat zb auch Sheabutter). Danke für eine kurze Rückmeldung :-), Lisa

Antworten
Shenja 23. März 2018 at 11:05

Hi Lisa,
geht auch 🙂 solange du wirklich etwas darüber schichtest das nicht nur wasserbasiert ist.

Antworten
Lisa 23. März 2018 at 11:10

Vielen Dank. Die vertag ich nämlich super – tagsüber benutze ich nur einen mineralischen Sonnenschutz über den Seren, die enthalten ja meist auch Inhaltsstoffe, die okklusiv wirken, oder?

Antworten
Shenja 23. März 2018 at 11:11

Richtig! Mit Sonnenschutz drüber bist du immer safe 🙂

Antworten
Mel 22. März 2018 at 20:07

Liebe Shenja,

herzlichen Dank für den Beitrag und dem dazugehörigen Video. Ich freue mich sehr, dass du so schnell auf die Leser und Zuseher reagiert hast.
Das Gelee durfte auch schon bei mir einziehen und auch wenn die Inhaltsstoffe eher „pretty basic“ sind, so freue ich mich schon ziemlich darüber, dass es ein Produkt ohne Gedöns und zu einem vernünftigen Preis in die dm Regale schafft. Das ist schon mal ein großer Schritt in die verdammt richtige Richtung. Bin gespannt, ob sich dm noch mehr einfallen lässt 🙂

Antworten
Shenja 22. März 2018 at 20:08

Hi Mel, ich freue mich natürlich immer wieder wenn es milde Produkte in die Drogerie gibt 🙂

Antworten
Deanna 22. März 2018 at 19:47

Hallo Shenja!

Meinst Du, es wäre mögllich, dieses Gelee mit den Inhaltsstoffen aus https://www.incipedia.de/quick-tipp-pimp-dein-gesichtswasser/ zu pimpen? Um dem ganzen etwas mehr Inhaltsstoffe zu geben?
Das Nicotinamid löst sich z.B. in dem Seba Med Gel ja auch gut auf.

Antworten
Julia 22. März 2018 at 19:21

Wieder mal ein super informativer Beitrag. Toll, dass du oft Produkte aus der Drogerie bzw. erschwingliche Produkte zeigst. Werde es mir im Sommer dann mal als leichte Pflege zulegen.

Ich bin ja bereits ein großer Fan deines Gesichtswassers und freue mich schon auf dein nächstes Produkt!!! 🙂

Liebe Grüße
Julia

Antworten
Shenja 22. März 2018 at 19:25

Hallo Julia, vielen Dank dir! Auf das zweite Produkt freue ich mich auch riesig 😀

Antworten

Kommentar hinterlassen

CommentLuv badge

%d Bloggern gefällt das: